Seiten

Samstag, 15. Juni 2013

Sommerquilt

Diese Tagesdecke zu patchen und zu quilten dauerte für meine Verhältnisse (ich kann nur spät abends) relativ kurz, da nur zwei Arten von Stoffteilchen verwendet wurden und es sehr schnell ging.  Zum ersten Mal versuchte ich auch die Rückseite von der Decke zu gestalten und nicht nur einen Stoff dafür nehmen, sondern die Stoffreste, die vorhanden waren. 
Ich bin im Patchwork und Quilten eine Anfängerin, deswegen kenne ich mich mit passenden Begriffen nicht aus, ob man hier von Blocken reden kann, eher nicht, da zuerst die Streifen genäht wurden. Ich vermute, dass es sich bei Blocken nur um Quadrate handelt...??







Kommentare:

sharpie hat gesagt…

Your quilt is beautiful! The design is so fresh and airy and the straight line quilting is the cherry on top ;)

Marjorie's Busy Corner hat gesagt…

This is a gorgeous quilt!! Is it possible to get the pattern? I just love the freshness of it