Seiten

Dienstag, 29. März 2016

Kopenhagen



Blick aus dem Fenster im 16. Stock des Danhostels  - das Hostel kann ich jedem empfehlen, liegt zentral, hat sehr schöne schlichte Zimmer, gute und abends sehr volle Bar, wo es sogar live Musik gibt... wenn man keine Berührungsängste mit jungen und zum Teil überlauten Menschen hat - ideale Absteige... wo auch viele Familien übernachten. Für ein Doppelzimmer haben wir ca. 100 Euro ohne Frühstück bezahlt - für Kopenhagen günstig...



gute Möglichkeit relativ günstig und sehr gut zu Essen - ist eine riesige Hafenhalle auf Paper Island nicht weit von Opernhaus - Street Food aus der ganzen Welt - soll abends sehr voll sein. Wir waren gegen Mittag da und haben koreanisch gegessen. Ich würde auch die Torten empfehlen, wenn man von dem Preis mit 6 Euro Stück nicht abschreckt wird - himmlisch lecker! Ich habe in einem Reiseführer gelesen, dass man die Menükarte im Kopenhagen nicht von rechts nach links lesen darf, sonst vergeht einem schnell der Appetit ---- es ist wahr! Es gibt da ein sehr leckeres Essen,  aber man darf nicht anfangen die Preise umzurechnen ...













1 Kommentar:

este hat gesagt…

Wieder mal wunderschöne Fotos. Danke.
LG este